Faltenunterspritzung

mit Hyaluronsäure

 

Eine mittlerweile sehr bekannte und beliebte Methode der ambulanten ästhetischen Medizin.

Durch das Einbringen von erstklassigem Hyaluron werden verschiedenste Anliegen behandelt.

 

 

Behandelt werden z. B. :

  • Nasolabialfalten ("Merkelfalten")
  • Fächerfalten am Mund
  • Krähenfüße an den Augen
  • Hängende Mundwinkel
  • Zornesfalten an der Stirn
  • Lippen-Volumenaufbau
  • Nasenkorrektur
  • Backenmodellage
  • Doppelkinn-Glättung
  • Dekolleté

 

 

 

Fadenlifting

mit PDO-Fäden

 

Der Beauty-Renner in der arabischen Oberschicht, der allmählich auch gen Westen steuert. In meiner Praxis verwende ich, ausschließlich die am besten verträglichen Fäden aus Polydioxanon (PDO). Diese werden in die Haut eingebracht um so das Gewebe hervorragend zu straffen.

 

Eigentlich eine sehr alte Therapieform, denn selbst die ägyptische Königin Novretete lies sich mittels Fadenlifting aus Gold liften. Dies ergaben paläontologische Untersuchungen.

 

Behandelt werden z. B. :

  • Nasolabialfalten ("Merkelfalten")
  • Fächerfalten am Mund
  • Krähenfüße an den Augen
  • Hängende Mundwinkel
  • Zornesfalten an der Stirn
  • Lippen-Volumenaufbau
  • Nasenkorrektur
  • Backenmodellage
  • Doppelkinn-Glättung
  • Dekolleté
  • Winkearme

 

 

 

 

 

Bio-Botox

 

Das Muskelrelaxan wird genau wie sein Namensvetter (Botox) in die Muskulatur injiziert und entspannt diese. Dadurch werden Mimikfalten, v. a. an der Stirn, geglättet. Hierbei sind mind. drei Behandlungen im Abstand von zwei Wochen nötig um den gewünschten Behandlungserfolg zu erzielen. 

Eine Verbindung aus Aminosäuren greift hier in die Reizweiterleitung des Muskels ein, es wird sowohl der Grad der bestehenden Falten reduziert, als auch nachgewiesener Weise deren Entstehung wirksam entgegenwirkt.

 

Behandelt werden (mit Botox und Bio-Botox) z. B.:

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • Mentolabialfalten (Merkelfalten)
  • Nasenfalten

 

 

 

 

 

 

Fett-Weg-Spritze

/ Injektionslipolyse

 

Die sog. Fett-Weg-Spritze ist eine gute Möglichkeit, lokale, umschriebene, hartnäckige Fettdepots wie z.B. Reiterhosen, Bauchfett und Hüftfett nachhaltig zu reduzieren. Besonders ideal sind hierbei Regionen mit weichem Fett. Zur Gewichtsreduktion und Abbau von großen Fettdepots ist diese Therapie jedoch nicht geeignet. Die Injektionslipolyse ermöglicht eine anhaltende Reduktion von lokalen Fettpölsterchen (200g - 300g) an Stellen, die sich Diäten und Sport hartnäckig widersetzen.Die Fett-Weg-Spritze ist eine Methode zur langsamen dabei jedoch anhaltenden Veränderung der Körperkontur innerhalb von einigen Wochen/Monaten. Auch gut geeignet zur Nachbehandlung nach einer Fettabsaugung zur Beseitigung von übrig gebliebenem Fettgewebe und zur Straffung der umgebenden Haut.

 

Behandelt werden z. B. :

  • Bauch
  • Taille
  • Doppelkinn
  • Winkearme
  • Oberschenkel
  • Po
  • Wangen

 

 

Mesotherapie

 

 

Mit Hilfe kleinster Nadeln oder Nadelrollen werden Vitamin- und andere Wirkstoffcocktails in die Haut eingebracht.

 

Indikationen für die Mesotherapie:

  • Hautbildverfeinerung
  • Aufhellung von Pigmentstörungen
  • Faltenreduktion
  • Krähenfüße
  • Dunkle Augenschatten
  • Knitterfalten
  • Narben
  • kleinere Fettdepots

 

 

 

 

In meiner Praxis verwende ich nur deutsche Marken-Medizinprodukte, u. a. von der Fa. Laserpoint GmbH, Nordkirchen.

 

Patientenstimmen:

 

"Habe ein Fadenlifting bei Herrn Gößwein mit fantastischem Ergebnis machen lassen. Ich hatte danach weder Schmerzen noch blaue Flecken. Zudem hat mich seine fachliche Kompetenz und freundliche Art begeistert. Ich fühle mich bei Ihm prima aufgehoben. Sehr zu empfehlen !"

(Angelika R., Bamberg, Fadenlifting)

 

 

"Habe im März die Dienste des Herrn Gößwein in Anspruch genommen und mir im Gesicht und an der Stirn ein Fadenlifting durchführen lassen, sowie die kleinen Fältchen um den Mund mit Hyaluron unterspritzen lassen. Das Ganze war relativ schmerzfrei und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Wurde auch von Freundinnen, die mich länger nicht gesehen haben auf mein gutes Hautbild im Gesicht angesprochen."

(Elke Lange, Kassel, Fadenlifting + Faltenunterspritzung)

 

 

"Für mich ist das Fadenlifting das Non-Plus-Ultra. Im Gegensatz zu einem chirurgischen Facelift sehr viel günstiger, keine Narkose und quasi schmerzfrei. Bei mir wurden durch nur vier Zugfäden der gesamte Wangenbereich gestrafft. Ich bin total begeistert und werde das zu gegebener Zeit wieder machen. Dafür ist mir kein Weg zu weit!"

(Natascha Wessel, Hamburg, Fadenlifting)

 

 

"Ich bin so zufrieden. Der Eingriff selbst ging relativ unkompliziert. Mich sprechen Kollegen an, was mit mir los ist, weil ich so gut aussehe."

(Christiane Wulf, Hamburg, Fadenlifting + Faltenunterspritzung)

 

 

"Am Anfang hatte ich schon Angst, aber jetzt weiß ich, dass Tättowieren schlimmer ist. Das Ergebnis sieht toll aus! Die Augenfältchen sind verschwunden."

(Walter H., Erlangen, Faltenunterspritzung)

 

 

"Marc ist ein unheimlich netter und kompetenter junger Mann, der in seinem Fach große Arbeit leistet! Er geht speziell auf die Bedürfnisse seiner Patienten ein und erklärt sein Vorgehen ganz genau. Bei Fragen kann man ihn immer kontaktieren und bekommt schnell Antworten und Beratung. Ich bin so zufrieden mit meinen Lippen und freue mich schon auf das nächste Mal!"

(Franziska Kraus, Adelsdorf, Lippen-Volumenaufbau)

 

 

 

 

Vorher-Nachher-Bilder

(Quelle: W&O medical esthetics GmbH)

 

Bilder vergrößern sich durch Anklicken.

 

 

 

 

Preisauskunft und Beratung unter:

 

09191 62 55 210

 

Ein Informationstermin ist für Sie kostenlos.