Ästhetik

 

 

 

 

Faltenunterspritzung

mit Hyaluronsäure

 

Eine mittlerweile sehr bekannte und beliebte Methode der ambulanten ästhetischen Medizin.

Durch das Einbringen von erstklassigem Hyaluron werden verschiedenste Anliegen behandelt.

 

Behandelt werden z. B. :

  • Nasolabialfalten
  • Fächerfalten am Mund
  • Krähenfüße an den Augen
  • Hängende Mundwinkel
  • Lippen-Volumenaufbau
  • Nasenkorrektur
  • Wangenmodellage
  • Doppelkinn-Glättung
  • Dekolletté
  • Halsstraffung
  • Oberarm/"Winkearme"

 

Fadenlifting

mit PDO-Fäden

 

In meiner Praxis verwende ich, ausschließlich die am besten verträglichen Fäden aus Polydioxanon (PDO). Diese werden in die Haut eingebracht um so das Gewebe hervorragend zu straffen.  Ich arbeite überwiegend mit den sog. "Zugfäden".

  

Behandelt werden z. B. :

  • Nasolabialfalten
  • "Hängebäckchen"
  • Straffung der Kinn-Wangenlinie
  • Fächerfalten am Mund
  • Hängende Mundwinkel
  • Lippen-Volumenaufbau
  • Wangenmodellage
  • Doppelkinn-Glättung
  • Dekolleté
  • Oberarm/"Winkearme"
  • Halsstraffung

 

 

Faltenglättung durch

Muskelentspannung

 

Eine muskelentspannende Substanz (ähnlich wie Botox®),

wird in die Muskulatur injiziert und entspannt diese. Dadurch werden Mimikfalten, u.a. an der Stirn, geglättet.

Man greift hier in die Reizweiterleitung des Muskels ein, es kann dadurch sowohl der Grad der bestehenden Falten reduziert, als auch deren Entstehung wirksam entgegenwirkt werden.

 

Behandelt werden z. B.:

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten (Glabella-Falten)
  • Krähenfüße
  • Augenfalten
  • Nasenfalten

 

 

 

"Fett-Weg-Spritze"

Injektionslipolyse

 

Die Injektionslipolyse ermöglicht eine anhaltende Reduktion von lokalen Fettpölsterchen (200g - 300g) an Stellen, die sich Diäten und Sport hartnäckig widersetzen.Die Fett-Weg-Spritze ist eine Methode zur langsamen dabei jedoch anhaltenden Veränderung der Körperkontur innerhalb von einigen Wochen/Monaten. Auch gut geeignet zur Nachbehandlung nach einer Fettabsaugung zur Beseitigung von übrig gebliebenem Fettgewebe und zur Straffung der umgebenden Haut.

 

 

Behandelt werden z. B. :

  • Bauch
  • Taille
  • Doppelkinn
  • Winkearme
  • Oberschenkel
  • Po
  • Wangen

 

 

Mesotherapie 

 

Mit Hilfe kleinster Nadeln werden  Wirkstoffe, u. a. Hyaluronpräparate, in die Haut eingebracht.

 

Indikationen für die Mesotherapie:

  • Hautbildverfeinerung
  • Aufhellung von Pigmentstörungen
  • Faltenreduktion
  • "Krähenfüße"
  • Dunkle Augenschatten
  • Knitterfalten
  • Narben

 

Termine unter:

 09191 62 55 210

 (bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter)

 

Informationstermin

mit Honorarauskunft:

Sollten Sie ein Vorgespräch wünschen, so ist dieses in meiner Praxis

für Sie kostenlos und unverbindlich.